Skip to main content

Stichsägen im Vergleich und kaufen

Hobel

Alles, was es über den Hobel zu wissen gibt

Hallo, ich freue mich, dass du wieder auf meinem Blog bist. heute stelle ich dir einmal ein Werkzeug vor, welches ohne Strom betrieben wird. Die Rede ist von dem guten alten Hobel.

Der Hobel ist ein Werkzeug, welches zum Glätten von Holzflächen benutzt wird. Er besteht aus dem Hobelkasten, welcher aus Holz ist und dem Hobelmesser, welches auch Hobeleisen genannt wird.

Welche Hobel gibt es

Es gibt in der Branche eine ganz Menge Hobel, die alle einen anderen Zweck haben. ich werde dir hier die wichtigsten und gängigsten Hobel vorstellen:

Für die feine Arbeit

  1. Der Grundhobel ist ein Hobel, der aus Holz gefertigt wird. Er ist dafür zuständig, Nuten ins Holz zu hobeln. Aufgrund dessen hat er ein sehr scharfes Messer, welches sich sehr tief in das Material arbeiten kann.
  2. Der Simshobel hat ein Hobeleisen, welches genau so lang ist, wie das Werkzeug. Dies ermöglicht es ihm, auch in Ecken hobeln zu können, wo andere mit der Kante anstoßen würden.
  3. Ein Profilhobel ist das Gerät für Bastler. Hier hat das Messer ein bestimmtest Profil und kann somit bestimmte Muster hobeln. Allerdings kann er auch nur diese Muster hobeln und nichts anderes.
  4. Der Hirnhlzhobel besitzt ein Messer, welches verhältnismäßig flach steht. Dadurch reißt dieser Hobel nicht so stark am Holz aus.

Für die grobe Arbeit

  1. Ein Schrupphobel schruppt dicke Sägespäne vom material. Daher eignet er sich perfekt, um dickeres Holz vorzubereiten.
  2. Ein Schiffhobel kann sein Messer über eine Schraube konvex oder konkav biegen. Dies ermöglicht mehr Abtrag und mehr Einsatzmöglichkeiten.
  3. Ein Doppelhobel besitzt ein zweiter Hobelmesser. Dadurch wird mehr Abtrag erzielt und der zweite hobel sorgt dafür, dass die Oberfläche glatter wird.
  4. Ein Schlichthobel ist der aller erste Hobel, den man bei der Arbeit benutzt, da er am meisten Späne abträgt und so die beste Vorbereitung bietet.

 

hobeln

 

Merkmale, die du vor dem Kauf deines Hobels beachten solltest

Zuerst musst du natürlich in etwa wissen, welche Ziele du mit deinem Hobel verfolgst. oben sind die gängigsten Modelle aufgelistet. Du kannst hier nachdem auswählen, was für dich zutrifft. Es gibt aber auch andere, speziellere Modelle.

Ein Hobel ist ein sehr individuelles Werkzeug. Der Fakt, dass du keine elektronische Unterstützung hast, macht es umso wichtiger, dass der Hobel gut in deine Hand passt. Du musst deine Kraft so optimal wie  möglich auf das Werkzeug übertragen können, um nicht vorzeitig zu ermüden und dich einem unnötigen Verletzungsrisiko auszusetzen.

Bei der Spanntiefe und der Falztiefe spalten sich regelmäßig die Geister. Ich kann dazu nur meine Erfahrungen kundtun. Ich habe mit einer Spanntiefe zwischen 1 und 3 mm die beste Erfahrung gemacht. Bei der Falztiefe war es immer ein Wert zwischen 5 und 8 mm. Dies ist natürlich auch individuell und nur du kannst das für dich beurteilen.

Was die Pflege deutlich vereinfacht ist ein so genannter Parkschuh. Hier kannst du deine Hobel abstellen, wenn du ihn nicht brauchst. Das verhindert, dass das Messer abstumpft. Dadurch hast du länger von deinem Hobel und kannst ihn auch nur schwer verlegen.

Die Hobelbreite richtet sich natürlich auch nach deinem Modell und deinen Prämissen. Ich konnte mit einem Hobel der zwischen 75 und 90 mm breit ist die besten Ergebnisse erzielen.

Weiteren Wissensdurst kannst du durch einen Klick stillen. 🙂

 

Richtig hobeln

Auf den ersten Blick scheint es nicht wirklich schwer mit einem Hobel umzugehen. Das stimmt auch. Aber nur, wenn man das Handwerk einmal vernünftig angewendet und verinnerlicht hat.

Wir haben insgesamt vier Stellgrößen, die unsere Technik und unser Ergebnis beeinflussen:

  1. Das Werkstück
  2. Die Führung
  3. Der Kraftaufwand
  4. Die Messer

Das Werkstück sollte in einem guten Zustand und keine all zu starken Unebenheiten aufweisen. Natürlich ist der Hobel dafür da, diese zu beseitigen aber wenn man Anfänger ist, übt man sich am besten an einem glatteren Stück. Profis können mit dem richtigen Hobel fast alles bearbeiten. Das Werkstück sollte aber auf jeden Fall fest und sicher befestigt werden, da wir mit dem hobel ruckweise arbeiten. Es könnte sonst leicht verrutschen.

Beim Hobeln ist es wichtig, darauf zu achten, dass man den Hobel möglichst gleichmäßig führt. Also keine hektischen Bewegungen von link nach rechts oder mitten während der Arbeit stoppen. Dies kann das Ergebnis massiv negativ beeinflussen.

Auch solltest du darauf achten, dass du nicht zu optimistisch herangehst. Du benötigst natürlich Kraft, sollst dich aber nicht mit allem Gewicht in das Holz stemmen. Dadurch können zum Beispiel die Messer verkanten. In solchen Fällen kannst du lieber einmal mehr hobeln.

Zuletzt solltest du immer mit geschärften Messern arbeiten. Dies kannst du mit einer Schärfstange oder einer Schärfmaschine selber machen. Du kannst allerdings auch ins Bauhaus gehen oder zum Profi und darum bitten lassen.

 

hobel kaufen

 

Aktuelle Bestseller Hobel

Nr. 1
Handhobel 250 x 50 mm Holzhobel Hobel Hobeln Tischler Schreiner Holz Wood Massiv*
von myMAW
  • Die 2 sehr stabilen Rosenholzgriffe sorgen für optimalen Halt.
  • Aus massivem Gusseisen.
  • Schnelles und einfaches Einstellen.
  • Einfacher Eisenausbau wenn Klinge nachgeschärft oder gehont wird.
  • Messing-Einstellschraube
Preis: € 26,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Faithfull - No.4 Plane & No.60.1/2 Plane - FAIPLANE4AV*
von Faithfull

- Faithfull Nr.4 Flieger Und Nr.60.1/2 Flieger - Das Faithfull Flugzeug-Set wir in einer Aufbewahrungsbox aus Holz geliefert und enthält alle wichtigen Dinge, die Sie für Flugzeuge benötigen.

Prime Preis: € 37,56 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Stanley Einhandhobel No. 9 1/2 (vollständig einstellbar, Sohle und Seiten geschliffen, verstellbare Maulöffnung) 1-12-020*
von BLAMT
  • Vollständig justierbarer Einhandhobel: Für Tiefe, Maulbreite und Winkel
  • Verstellbare Maulöffnung: Für Schrupp- und Schlichtarbeiten
  • Vielseitige Einstellmöglichkeiten: Schnitttiefen- und Seiteneinstellung
  • Lieferumfang: 1x Einhandhobel
Prime Preis: € 45,43 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Connex COXT898000 Taschenhobel mit 10 Ersatzklingen*
von Conmetall
  • CONNEX-Qualitätswerkzeuge!
  • Hochwertige Materialien, sorgfältige Verarbeitung und eine exakte Mechanik garantieren professionelles Arbeiten und eine lange Lebensdauer.
Prime Preis: € 8,49 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
RALI Handhobel 220 EVO mit 4 Messern*
von Brück

Handhobel RALI 220Kein Schärfen und Abziehen des Hobeleisens erforderlich. Keine zeitaufwändige Einstellarbeit des Hobeleisens. Verschleißfeste Hobelsohle aus Metall. Stufenlose Regulierungsmöglichkeit der Spanabnahme. Verwendbar als Putz-, Schlicht- und Schrupphobel. Magazin für Ersatz-Wendemesser im Griff.

Preis: € 139,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
DICTUM® Einhandhobel, 20°*
von DICTUM®

Neigungswinkel: 20 °Eisenbreite: 35 mmGesamtlänge: 160 mmGewicht: 840 gKompakter, solider Einhandhobel, der aufgrund seiner polierten Klappe angenehm in der Hand liegt. Die Maulöffnung kann über eine verstellbare Zunge auf die jeweilige Anforderung präzise angepasst werden. Eisenfeinjustierung und Klappenbefestigung durch leichtgängige Messingschrauben. Lieferung inklusive Hobelsäckchen aus...

Preis: € 69,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bosch Handhobel PHO 2000, Hobelmesser, Karton (680 W, Hobelbreite 82 mm, Spantiefe 0 - 2,0 mm, Falztiefe 0 - 8 mm)*
von Bosch
  • Der Handhobel PHO 2000 Schnell, präzise und effizient auch bei anspruchsvollen Arbeiten
  • Präzises Arbeiten dank des 1-Klingen-Woodrazor Messersystems für leichtes Hobeln ohne Kraftaufwand
  • 680-Watt-Motor mit hoher Drezhal für anspruchsvolle Anwendungen bis zu 2 mm Spantiefe und 8 mm Falztiefe
  • Sauberes Arbeiten dank direktem Anschluss an Staubsack oder Staubsauger
  • Lieferumfang: PHO 2000, Hobelmesser, Karton (3165140776059)
Prime Preis: € 89,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Makita KP0800 Falzhobel*
von Makita
  • Leerlaufdrehzahl: 17.000 min -1
  • Hobelbreite: 82 mm
  • Spanabnahme stufenlos: 0 - 2,5 mm
  • Falztiefe: 0 - 9 mm
  • Länge der Hobelsohle: 285 mm
Preis: € 132,28 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Japanische Holzhobel KANNA 40mm Carenter der Werkzeug Double Edge Senkichi*
von KANNA
  • Made in Japan
  • Blade: zweischneidige
  • Klingenlänge: 40 mm (1.6 ")
  • Größe: L 150 mm (5.9 ")
Preis: € 13,18 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einhell Elektrohobel TC-PL 750 (750 W, bis 2mm Spantiefe, große Messerwelle, automatischer Parkschuh, inkl. Parallel-/Falztiefenanschlag, Wendemesser)*
von Einhell
  • Leistungsstarker Handhobel mit 750 Watt für bis zu 2 Millimeter Spantiefe und großer Messerwelle für optimale Ergebnisse.
  • Automatischer Parkschuhe für einen sicheren Stand.
  • Stabile Aluminium-Fußplatte für plane Arbeitsergebnisse.
  • Komfortable Griffigkeit durch den ergonomischen Handgriff und den Softgriff.
  • Inklusive Parallelanschlag, Falztiefenanschlag sowie einem Hartmetall-Hobelmesser.
Prime Preis: € 36,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 17. August 2019 um 22:44 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zusammenfassung

Der Hobel ist in vielen verschiedenen Variationen erhältlich. Sie unterscheiden sich alle in ihrem Einsatzgebiet und darin, dass sie eher für das grobe oder das feine Arbeiten zuständig sind. Dadurch ergeben sich bei allen Hobeln gewisse Vor- und Nachteile, die du für dich abwägen musst.

Vor dem kauf sollte dir der obere Punkt auf jeden Fall bewusst sein. Handhabung ist bei deinem Hobel auch ein wichtiges Thema, da du deine Kraft optimal übertragen musst. Die Spanntiefe sollte zwischen 1 und 3 mm und die Falztiefe zwischen 5 und 8 mm liegen. Ein Parkschuh schützt deiner Messer vor Außeneinwirkungen.

Beim hobeln selbst benötigst du ein fest montiertes Werkstück. Außerdem solltest du gleichmäßig und erst einmal mit weniger Kraft oder einem kleineren Winkel bei der Kraftübertragung arbeiten. Dazu kommt, dass du ausschließlich mit geschärften Messern die besten Ergebnisse erzielst und weniger Aufwand benötigst.

Fazit

Ich hoffe wirklich sehr, dass Dir mein Beitrag „Hobel“ gefallen hat und ich dir helfen konnte. Wenn du mir auch helfen möchtest, dann teile diesen Beitrag und diese Seite mit deinen Freunden. Das würde mir helfen, den Blog bekannter zu machen und du kannst hast ein neues Thema, über welches du dich austauschen kannst. Ich danke Dir!


Ähnliche Beiträge