Skip to main content

Stichsägen im Vergleich und kaufen

Tellerschleifer

Wissenswertes über den Tellerschleifer

Herzlich Willkommen lieber Leser. Super, dass du wieder auf meinem Blog bist! Heute stelle ich dir ein Schleifgerät vor, was es wirklich in sich hat. Die Rede ist von dem Tellerschleifer.

Was genau ist ein Tellerschleifer und wie benutzt man ihn

Ein Tellerschleifer ist ein stationäre Schleifmaschine, die vor Allem durch ihre Leistung überzeugt. Ein senkrechter Schleifteller ist mit einem sehr großen Schleifpapier versehen. Waagerecht an diesen ist ein Tisch befestigt, auf dem das Werkstück bearbeitet werden kann.

In der Regel sind Tellerschleifer so schwer, dass es keiner weiteren Befestigung bedarf, um mit diesem zu arbeiten. Hier reicht das Eigengewicht vollkommen aus. Auch der Motor kann sich sehen lassen. Fast alle Motoren sind so konzipiert, dass sie problemlos mehrere Stunden arbeiten können. Daher braucht der Tellerschleifer immer eine direkte Stromversorgung und ist nicht mit einem Akku verfügbar.

Der Tisch, auf dem das Werkstück liegt, kann im Winkel verstellt werden. So kann man auch Schrägen super bearbeiten und schleifen.

Der Tellerschleifer ist ein Universalgerät. Man kann ihn zwar nicht mobilisieren und ist somit in seinem Einsatzgebiet eingeschränkt. Aber man kann fast alles mit ihm schleifen, was man auf dem Tisch bewegen kann. Hier gibt es keinen Unterscheid von großen oder kleinen Materialien. Er ist in seiner breite ebenfalls eingeschränkt, ermöglicht aber durch die genaue Führung des Werkstücks am Schleifteller eine hohe Genauigkeit. Er ist aus diesen gründen vergleichbar mit der Tischkreissäge.

 

geradschleifer

 

Kombinationsprodukt

Der Tellerschleifer ist ein tolles stationäres Schleifgerät. Allerdings hat er seine Grenzen im großflächigen, gleichmäßigen Schleifen. Daher wird der Tellerschleifer oft als Kombinationsprodukt mit dem Bandschleifer verkauft.

Diese Kombination ist durchaus sinnvoll, weil sie sich sehr gut ergänzt. So kann man mit dem Bandschleifer grobe Formen vorschleifen und diese hinterher mit dem Tellerschleifer nachbearbeiten. Die Möglichkeiten dieser Kombination sind einfach enorm:

  • vorschleifen
  • fasen
  • abrunden
  • Rundungen formen
  • Objekte formen
  • Material verschönern

Dies sind die wesentlichen Arbeiten, die sich mit der Kombination von Tellerschleifer und Bandschleifer in einer Maschine erledigen lassen.

Wichtig bei diesem Kombinationswerkzeug ist die regelmäßige Wartung. Da diese Schleifmaschine aus zwei Einzelteilen besteht, ist sie auch anfälliger, als ein normales Werkzeug. Du solltest darauf achten, dass du diese Schleifmaschine gut behandelst. Auch ist es wichtig, sie regelmäßig zu säubern und eventuell zu warten. Berücksichtigt man diese Aspekte, kann man mit dieser Maschine sehr viel zeit sparen.

Bei solchen Maschinen solltest du allerdings sehr gut auf deine Qualität achten. Wenn du eigentlich zwei Werkzeuge zum Preis von einem bekommen solltest, kannst du schon einmal stutzig werden. Einen guten Kauf will natürlich jeder machen, aber gerade bei solchen Kombinationsprodukten werden leider oft Fälschungen verkauft oder die Qualität vernachlässigt. Daher solltest du darauf achten, dass:

  1. Die Maschine 800-1000 Watt hat.
  2. Eine leistungsfähige Absaugung vorhanden ist.
  3. Das Gerät mindestens 20 Kilogramm wiegt.

Das sind zwar keine Kaufkriterien, aber sie unterscheiden ganz grob gut von schlecht. Alles, was unter diese Marken fällt ist höchstwahrscheinlich sein Geld nicht wert, da mangelhafte Ware verbaut wurde.

Bandschleifer-Tellerschleifer

Was du vor dem Kauf beachten solltest

Hast du dich entschieden, einen Tellerschleifer zu kaufen, solltest du noch ein paar Kriterien beachten, die dir helfen werden, nicht enttäuscht zu werden.

Zuerst solltest du dir im klaren sein, welche Materialien du hinterher bearbeiten möchtest. Bei Verschönerungsarbeiten von leichtem holz können durchaus 100-300 Watt reichen. Möchtest du hingegen deinen Tellerschleifer für grobe Schleifarbeiten benutzen, solltest du dich nach Geräten mit mehr als 300 Watt umschauen. Dementsprechend solltest du dann natürlich auch feines oder grobes Schleifpapier wählen.

Wenn du deinen Tellerschleifer regelmäßig benutzen möchtest, solltest du über die Anschaffung von Klett Schleifpapier nachdenken. Dies ist in der Regel günstiger als das Klebe Schleifpapier, wird aber lediglich mit einem starken Klettverschluss auf dem Drehteller montiert. Hat man sich für das richtige Schleifpapier entschieden, sollte man dieses auch auf Vorrat kaufen, da die meist billiger ist.

Hier erhältst du geballtes Hintergrundwissen zu der Thematik.

Was den Schleiftisch betrifft, ist es ratsam einen Tellerschleifer mit einer Einrastfunktion zu kaufen. Diese bewirkt, dass man den Tisch auf bestimmten Winkelstufen einrasten lassen kann und somit den Winkel nicht manuell einstellen muss. Die erhöht die Genauigkeit und erleichtert das Arbeiten.

 

Aktuelle Bestseller Tellerschleifer

Nr. 1
HOLZMANN MASCHINEN TSM250 TSM250_230V Tellerschleifer 550W 254mm*
von Holzmann Maschinen
  • Vielseitig einsetzbare Teller-Schleifmaschine
  • In T-Nute geführter Winkelanschlag
  • Motorleistung: 550 Watt, Drehzahl: 1.450 U/min.
  • Tischgröße: 290 x 140 mm, Tischschwenkung: ± 45°
  • Absauganschluss Ø35 mm für externe Absaugung
Preis: € 104,50 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Scheppach Band-Tellerschleifer BTS 900 (Schleifmaschine mit 370W, 230V, 2850 min-1, Schleifteller Ø 150mm, inkl. 3x Schleifpapier und 3x Schleifband) Bandschleifer*
von Scheppach
  • Leistungsstarker und geräuscharmer Induktionsmotor.
  • Der Schleifbandarm kann in einem Winkel von 0-90° vertikal und horizontal positioniert werden.
  • Der Schleiftisch kann um 0 - 45° geneigt werden und ist mit einer Skala ausgestattet.
  • Das Gehäuse aus Gusseisen hält die Maschine während der Arbeit stabil an ihrem Platz.
  • Die Scheiben sind dank ihrer Klettverschluss-Beschichtung leicht anzubringen.
Preis: € 169,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Einhell Stand-Band-Tellerschleifer TC-US 400 (375 W, 1.450 1/min Drehzahl, Alu-Auflagetisch, Queranschlag, inkl. Schleifband und Tellerschleifpapier)*
von Einhell
  • Vielseitiges und leistungsstarkes Schleifgerät mit Schleifband und Tellerschleifscheibe für zahlreiche Modellbau- und Kreativarbeiten mit Holz und Kunststoff
  • Hochwertige schwenkbare Bandschleifeinrichtung mit stabilem Werkstückanschlag für vielseitige Schleifaufgaben
  • Schnellspanneinrichtung für den schnellen und mühelosen Schleifbandwechsel und Schleifbandzentrierung zur präzisen Ausrichtung
  • 4 Gummifüsse für vibrations- und geräuscharmes Arbeiten und Anschlüsse für Staubabsaugung für die größtmögliche Sauberkeit am Arbeitsplatz
  • Lieferung inklusive 1 Schleifband und 1 Tellerschleifpapier
Prime Preis: € 84,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Güde 55135 BAND UND TELLERSCHLEIFER GBTS 400, Blau*
von Güde
  • Hocheffizienter 350 W - Motor
  • Schwenkbarer Auflagetisch
  • Schleifband horizontal und vertikal verstellbar
  • Der 90° Absaugstutzen für eine externe Absaugeinheit, sorgt für Sauberkeit am Arbeitsplatz
Prime Preis: € 65,49 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tellerschleifer mit Gehrungswinkel, 140 Watt*
von ACTON ASIA PACIFIC LTD.
  • Geeignet für alle Arten von Holz, Stahl, Nichteisenmetalle, Edelmetalle, Plastik, Acrylglas und Fiberglas
  • Zur horizontalen und vertikalen Befestigung
  • 125 mm Schleifplattendurchmesser
  • Drehzahl regulierbar
  • Mit Staubabsaugungsadapter
Preis: € 59,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Premium Tellerschleifer DS300 mit 305mm Scheibe - 745 Watt - 5 Jahre Garantie*
von Record Power
  • Präzisions Tellerschleifer mit 5 Jahren Garantie
  • Lieferung mit Absaugvorrichtung, Motorbremse
  • Gußtisch mit Schnellverstellung
  • Metallwinkelanschlag und Schleifscheibe
  • 740 Watt Induktionsmotor
Preis: € 259,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
vidaXL Tellerschleifmaschine 550 W 254 mm Tellerschleifer Schleifmaschine Holz*
von vidaXL
  • Netzanschluß: 230 V, 50 Hz
  • Leistung: 550 Watt
  • Geschwindigkeit: 1450 U/min
  • Schleifteller-Durchmesser: 10 Zoll (254 mm)
  • Arbeitstisch schwenkbar: ± 45°
Preis: € 110,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Scheppach Bandschleifer BTS800 (Tellerschleifer, 370W, Bandlänge 715mm breite 100mm, SchleiftellerØ 150mm, 90°-45° verstellbarer Auflagetisch, Geschwindigkeit 7,5m/s, Absaugstutzen Ø 63mm)*
von Scheppach
  • KOMBINIERT: Dieses Gerät ist ein kombinierter Band- und Tellerschleifer für unterschiedlichste Detailarbeiten an allen Hölzern und holzähnlichen Materialien.
  • KRAFTVOLL: Ein leistungsstarker Induktionsmotor sorgt für ruhiges und vibrationsarmes Arbeiten.
  • VARIABEL: Der Auflagetisch ist je nach Verwendung schwenkbar. Des Weiteren ist das Schleifband horizontal und vertikal verstellbar. Daneben ist der Schleifteller mit einem Klettverschluss ausgestattet, dies ermöglicht ein einfaches Wechseln des Schleifpapiers.
  • PRÄZISION: Die solide Gusseisen-Konstruktion erlaubt ausreichend hohen Anpressdruck für gleichbleibend präzise Schleifergebnisse.
  • LIEFERUMFANG: 1 x Scheppach Band- und Tellerschleifer BTS800, Gewicht 21,5 Kg
Preis: € 128,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
DEMA Band- und Tellerschleifer DBTS750*
von DEMA
  • Fakten:
  • Schleifband:
  • Bandbreite/Länge: 25,4/762 mm (handelsüblich)
  • Band Körnung P 100
  • Bandgeschwindigkeit: 14,2 m/s
Preis: € 79,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 9. März 2020 um 4:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zusammenfassung

Der Tellerschleifer ist ein sehr simples Schleifgerät, welches allerdings viele Vorteile birgt. Man kann es sehr genau bedienen, da der Kontakt ruhig ist und man die Maschine nicht selber steuern muss. Auch Winkel oder größere Stücke können gut geschliffen werden. Einziges Manko: er ist nicht mobil.

Durch die Kombination mit dem Bandschleifer wird der Tellerschleifer zu einem tollen Universalwerkzeug, welches große Flächen grob Schleifen kann und hinterher direkt bearbeiten kann. Hier werden allerdings oft Ramschprodukte verkauft, die nicht lange halten und hohe Unfallrisiken bergen.

Vor dem Kauf solltest du dir auf jeden Fall über dein Einsatzgebiet bewusst sein. Bei regelmäßigen Arbeiten kannst du Klett Schleifpapier benutzen, um Kosten zu sparen. Ein Schleiftisch mit einer Einrastfunktion ermöglicht und erleichter genaues Arbeiten.

Fazit

Ich hoffe wirklich sehr, dass Dir mein Beitrag „Tellerschleifer“ gefallen hat und ich dir helfen konnte. Wenn du mir auch helfen möchtest, dann teile diesen Beitrag und diese Seite mit deinen Freunden. Das würde mir helfen, den Blog bekannter zu machen und du kannst hast ein neues Thema, über welches du dich austauschen kannst. Ich danke Dir!


Ähnliche Beiträge