Skip to main content

Stichsägen im Vergleich und kaufen

Winkelschleifer

Alles, was du über Winkelschleifer wissen musst

Hi, toll, dass du diesen Beitrag hier liest und Interesse an dem hast, was ich schreibe. Heute werde ich dir wieder ein Schleifgerät vorstellen, und zwar den Winkelschleifer.

Ein Winkelschleifer ist ein Werkzeug, welches standardgemäß mit Strom betrieben wird. Er ist hauptsächlich für das Schleifen von Metall konstruiert. Man spricht hier auch vom Seitenschleifen und vom Umfangsschleifen, dem so genannten Trennschleifen.  Der Begriff kommt daher, dass der Winkelschleifer eigentlich Materialien trennt. Daher spricht man bei dem Winkelschleifer auch von einer Flex. Da es allerdings auch Scheiben für Schleifarbeiten gibt, bleiben wir bei dem üblichen Namen.

Benutzung und Arbeitsweise von einem Winkelschleifer

Ein Winkelschleifer funktioniert wie fast alle Werkzeuge über Rotation. Die Antriebswelle, die die Scheibe bewegt sitzt senkrecht auf der, die die Energie empfängt. So wird über ein Gelenk die Energie auf die Scheibe übertragen.

Dabei erreicht die Scheibe Geschwindigkeiten von bis zu 13.300 Umdrehungen pro Minute. Da es bei solchen Geschwindigkeiten schnell zu Brüchen kommen kann, muss die Scheibe nicht nur stark sondern auch flexibel sein. Dies wird durch verschiedene Kunstharzverbindungen erreicht.

Nun ist die Energie auf die Scheibe übergegangen, die beständig aufgebaut ist. Je nach Einsatzgebiet gibt es nun unterschiedliche Scheiben. Die Funktionen werden weiter unten genauer erläutert. Man kann auf jeden Fall sagen, dass der Winkelschleifer sehr universell einsetzbar ist.

Um die Arbeit zu verrichten greift man einmal das Gerät selbst und die Stützstange an der rechten oder linken Seite. Die gewährt mehr Kontrolle und somit Sicherheit. Je nach Verwendungszweck hält man den Winkelschleifer nun schräg an das Werkstück, um es zu schleifen oder taucht senkrecht mit ihm in das Material ein, um es zu schneiden.

Die Rotationsbewegung ähnelt also dem Exzenterschleifer, wobei dieser noch eine exzentrische Komponente in der Rotation hat.

 

winkelschleifer zubehör

 

Was du vor dem Kauf von einem Winkelschleifer beachten solltest

Natürlich gibt es auch bei dem Winkelschleifer Qualitätsmerkmale, die es zu beachten gilt. Gerade Arbeiten mit dem Winkelschleifer gelten als sehr gefährlich und bergen ein hohes Sicherheitsrisiko. Daher sollte man hier beim Kauf genauer hinschauen.

Zu aller erst hängt deine Wahl wieder einmal von der Funktion ab. Die unten aufgeführten Funktionen beeinflussen die Wahl der Scheibe maßgeblich. Daher solltest du dir genau überlegen, was du mit deinem Gerät vorhast. Da ein Winkelschleifer nur so gut ist, wie seine Scheibe solltest du hier nicht sparen und eine vernünftige Wahl treffen. Entscheidest du dich für eine Trennscheibe, weil du Materialien schneiden möchtest, solltest du darauf achten, dass du gerne ein bisschen mehr Leistung in deinem Winkelschleifer hast. Das wird dir helfen auch dickes Material zu durchdringen. Eine hohe Umdrehungszahl ist fast immer ein gutes Zeichen.

Ebenfalls wichtig ist das Handling. Jeder Winkelschleifer hat einen andren Griff. Den richtigen zu finden ist eine sehr individuelle Angelegenheit und du solltest dir dabei ruhig Zeit lassen. Je besser der Griff in der Hand liegt, desto besser und länger kannst du das Gerät hinterher führen. Planst du auch mal Arbeiten im Freien auszuführen solltest du über einen Akku Winkelschleifer nachdenken und eventuell einen zweiten Akku dazukaufen.

Ein großer Sicherheitsfaktor ist die Schutzhaube. Diese wird von oben über das Schneideblatt montiert. Dadurch wir verhindert, dass man in das Blatt hineinrutschen kann. Dies würde schlimme Verletzungen nach sich ziehen. Parallel dazu sollte ein Winkelschleifer eine Sicherheitskupplung besitzen, die verhindert, dass sich das Blatt verkantet. Durch abruptes Stoppen kann es schnell zu Unfällen oder Verunstaltung des Materials kommen.

Was die Arbeiten extrem erleichtert und Nerven spart, ist eine gute und schnelle Möglichkeit die Schneideblätter zu wechseln. Das verhacken und verkanten der Blätter kann schnell zu Frustration führen. Außerdem signalisiert dies eine mangelhafte Verarbeitung, was auch bei der Inbetriebnahme zu Problemen führen kann.

Als Zusatzfunktion ist es praktisch, wenn der Winkelschleifer besonders vibrationsarm ist. Dadurch kann man längere Arbeiten problemlos durchstehen, ohne, dass man die Kraft verliert und unkonzentriert wird. Dazu kommt, dass der Winkelschleifer möglichst leicht sein sollte, ohne Leistung einzubüsen. Dies erleichtert das Handling und somit die Arbeiten enorm.

Dein Wissen kannst du hier endgültig stillen.

 

Winkelschleifer kaufen

Welche Funktionen erfüllt ein Winkelschleifer

Wie der Name sagt, kann man mit einem Winkelschleifer natürlich auch schleifen. Hierzu bedarf es einem Schleifteller als Aufsatz für das Gerät. Diese Funktion wird bevorzugt beim Entrosten von Metallen verwendet. Natürlich lassen sich hier allerdings auch andere Stoffe prima schleifen. Spezielle Aufsätze ermöglichen unter dieser Funktion auch das Polieren mit Höchstgeschwindigkeit.

Eine weitere Funktion des Winkelschleifers ist das so genannte Schruppen. Der Begriff hat auch etwas mit Reinigung zu tun, wie man vermuten kann. Beim Schruppen entfernen wir nämlich Teile, die überstehen oder herausgucken. So zum Beispiel bei einer Schweißnat. Mit einem Winkelschleifer und und dem richtigen Aufsatz kann diese problemlos abgenommen werden. Die Schruppscheibe erledigt Arbeiten, die mit einer Schleifscheibe erheblich länger dauern würde. Allerdings muss man oft nachschleifen, da das Schruppen nur grobe Arbeit verrichtet.

Eine der Hauptfunktionen des Winkelschleifer bildet das Trennen von Materialien. Hierbei benutzt man nun die schmale Seite des Schleifers. Man sollte aber darauf achten, die Scheibe nicht auf der Querachse zu belasten, da diese schnell bricht. Um in diesem Fall das Herumschleudern von Splittern zu vermeiden, sollte man beim Trennen mit einem Trennscheibenschutz arbeiten. Ebenfalls sollte man hier auf keinen Fall bei den Schneideblättern sparen.

Als extra Funktion kann man mit dem Winkelschleifer ebenfalls Bürsten. Dazu gibt es spezielle Aufsätze, mit denen Metall entrostet werden kann. Ebenfalls kann man Materialien auf diese Weise sehr effektiv und einfach säubern. Auch hartnäckiger Schmutz lässt sich so sehr gut entfernen.

 

Winkel Schleifer

Aktuelle Bestseller Winkelschleifer

Nr. 1
Bosch Professional Winkelschleifer GWS 7-125 (720 Watt, Scheiben-Ø: 125 mm, im Karton, mit Wiederanlaufschutz)*
von Bosch Professional
  • Der Winkelschleifer GWS 7-125 von Bosch Professional - 720 Watt und 125 mm Scheibendurchmesser
  • Angenehmes Arbeiten dank dem geringem Gewicht des Schleifers (1,9 kg) und kleinstem Griffumfang (176 mm)
  • Hohe Anwendersicherheit durch Wiederanlaufschutz und verdrehsichere Schutzhaube
  • Komfortable Anwendung auch an engen Stellen durch flachen Getriebekopf
  • Lieferumfang: GWS 7-125, Zusatzhandgriff, Aufnahmeflansch, Schutzhaube, Spannmutter, Zweilochschlüssel, Karton
  • Spannungsbereich : 220 - 240 V
Prime Preis: € 47,02 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Makita GA9050R Winkelschleifer 230 mm 2000 Watt*
von Makita
  • Winkelschleifer mit sehr robustem Gehäuse für den harten Baustelleneinsatz
  • Kompakter, flacher Getriebekopf für höhere Schnitttiefe
  • mit Anlaufstrombegrenzung verhindert ungewolltes Anlaufen nach Sapnnungsunterbrechung
Prime Preis: € 87,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Makita GA5030 Winkelschleifer 125 mm, ZMAK-GA5030/2*
von Makita
  • Gehäusedurchmesser nur 57 mm
  • Makita-Hochleistungsmotor mit besonders langer Standzeit durch große Hitzebeständigkeit
  • Robustes Getriebe mit langer Lebensdauer
  • Aufwändige Isolierung gegen Schmutz und Staub erhöht die Lebensdauer von Motor und Getriebe
  • Mit Spindelarretierung
Preis: € 55,18 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bosch Professional Winkelschleifer GWS 1000, 125 mm Scheiben-Ø, 1000 W, Karton, 0601821800*
von Bosch Professional
  • Extrastarker 1.000-W-Champion-Motor für mehr Leistung
  • Verdrehsichere Schutzhaube
  • Gute Handhabung durch schlankes Gehäuse
  • schnell und einfach verstellbar
  • schützt zuverlässig
Prime Preis: € 68,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einhell Winkelschleifer TC-AG 125 (850 W, Scheibe Ø 125 mm, Schutzhaube, ohne Trennscheibe)*
von Einhell
  • Starke 850 Watt Leistung mit konstanter Drehzahl von 11000 Umdrehungen pro Minute
  • Zusatzhandgriff für jede Aufgabe in 2 Positionen montierbar
  • Praktische Spindelarretierung für den schnellen Werkzeugwechsel und einfache Verstellung des Scheibenschutzes
  • Inklusive Stirnlochschlüssel für den bequemen Werkzeugwechsel
Prime Preis: € 28,84 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Makita Winkelschleifer-Set 230 / 125 mm, DK0052G*
von Makita
  • Aufwändigster Staubschutz von Motor, Getriebe und Lager
  • Anlaufstrombegrenzung
  • Kohlebürsten von außen wechselbar
  • Mit Wiederanlaufschutz
Prime Preis: € 170,92 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bosch Professional Winkelschleifer GWS 13-125 (1300 Watt, Leerlaufdrehzahl: 11.500 min-¹, in Karton)*
von Bosch Professional
  • Der Winkelschleifer GWS 13-125 CIE von Bosch Professional - hohe Produktivität
  • Die hohe Produktivität des Winkelschleifers ist auf die verbesserte Kombination von Motor, Dirketkühlung und Motoranlaufschutz zurückzuführen
  • Dank der längeren Kohlebürstenlaufzeit, Direktkühlung und des Motorüberlastschutzes besitzt der GWS 13-125 CIE eine deutlich längere Lebenszeit
  • Durch den KickBack Stop ist ein führender Anwenderschutz gegeben
  • Lieferumfang: GWS 13-125 CIE, Aufnahmeflansch, Schutzhaube, Spannmutter, Zusatzhandgriff Vibration Control, Zweilochschlüssel, Karton (3165140820264)
Prime Preis: € 118,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bosch Professional Winkelschleifer GWS 880 (880 Watt, Scheiben-Ø: 125 mm, Leerlaufdrehzahl: 11.000 min-1, in Karton)*
von Bosch Professional
  • Der Winkelschleifer GWS 880 von Bosch Professional mit 880 Watt und 125 mm Scheibendurchmesser
  • Optimale Werkzeugkontrolle durch kleinen Griffumfang und ergonomisches Design
  • Die robuste Bauweise sorgt für besonders lange Lebensdauer des Winkelschleifers
  • Einfache Anwendung an engen Stellen dank des kompakten Getriebegehäuses
  • Lieferumfang: GWS 880, Karton (3165140901062)
Prime Preis: € 55,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Makita Winkelschleifer, (im Koffer inkl. 2 Diamantscheiben 230 mm), GA9020RFK3*
von Makita
  • Winkelschleifer mit sehr robustem Gehäuse für den harten Baustelleneinsatz
  • Gummiauflagen schützen das Gehäuse
  • Mit Sanftanlauf
  • Mit Superflansch
  • Anti-Restart-Funktion verhindert ungewolltes Anlaufen nach Spannungsunterbrechung
Prime Preis: € 156,20 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bosch Professional Winkelschleifer GWS 9-115 S (900 Watt, Leerlaufdrehzahl: 2800 – 11000 min-1, Scheiben-Ø: 115 mm, in Koffer)*
von Bosch
  • Der handliche Winkelschleifer GSW 9-115 S von Bosch Professional mit 115 mm Scheibendurchmesser
  • Optimale Arbeitsergebnisse mit unterschiedlichen Materialien aufgrund von Drehzahlvorwahl
  • Der kleine Griffumfang und das geringe Gewicht sorgen für eine ideale Werkzeugkontrolle
  • Schneller Arbeitsfortschritt durch leistungsstarken 900-Watt-Motor
  • Lieferumfang: GWS 9-115 S, Zusatzhandgriff, Aufnahmeflansch, Spannmutter, Schutzhaube, Zweilochschlüssel, Koffer (3165140923088)
Prime Preis: € 112,64 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 15. Oktober 2018 um 12:25 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zusammenfassung

Der Winkelschleifer ist ein universelles Schleifgerät, mit dem man problemlos auch Materialien schneiden kann. Er funktioniert auf einfache Weise und das Grundprinzip ist schnell verstanden. Da der Winkelschleifer mit sehr hohen Geschwindigkeiten arbeitet, birgt er immer ein hohes Sicherheitsrisiko und ist daher vielleicht nicht jedermanns Sache. Die Vorteile und die potenzielle Effektivität sollten allerdings jeden dazu veranlassen, dem Ganzen eine Chance zu geben.

Da der Winkelschleifer so aggressiv arbeitet, sollte man beim Kauf ein paar Dinge beachten, damit man sich selbst keinem unnötigen Risiko aussetzt. Zu erst solltest du schauen, welchen Zweck du mit deinem Modell erfüllen möchtest. Dann kannst du die Kriterien weiter eingrenzen. Ebenfalls solltest du ein Gerät wählen, mit dem du vertraut umgehen kannst. Hier ist das Handling sehr wichtig. Die Schutzhaube und die Sicherheitskupplung sind die Nummer eins Extras für Sicherheit.

Der Winkelschleifer kann durch leichte Veränderungen viele Funktionen erfüllen. Dazu gehören Bürsten, Schruppen und Schleifen, welche einen optische Verschönerung nach sich ziehen. Und natürlich kann man mit ihm auch trennen, wenn man Materialien schneiden möchte. Ebenfalls ist er zum Beispiel gegenüber dem Tellerschleifer mobil einsetzbar.

Fazit

Ich hoffe wirklich sehr, dass Dir mein Beitrag „Winkelschleifer“ gefallen hat und ich dir helfen konnte. Wenn du mir auch helfen möchtest, dann teile diesen Beitrag und diese Seite mit deinen Freunden. Das würde mir helfen, den Blog bekannter zu machen und du kannst hast ein neues Thema, über welches du dich austauschen kannst. Ich danke Dir!


Ähnliche Beiträge


Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.